(erschienen bei VOCER.org) Das Verhältnis zwischen Boulevardmedien und Prominenten geht oft über eine professionelle Ebene und gleicht einer Geschäftsbeziehung. Wolfgang Storz hat in Studien der Otto-Brenner-Stiftung diese Abhängigkeiten beleuchtet. Ein Interview. „Sie denken, ein Boulevardjournalist ist überhaupt kein richtiger Journalist“, provoziert Marco, Protagonist des Stücks „Seite Eins“ gespielt von Ingolf Lück, das Publikum. Dem gibt […]

Weiterlesen