Die Abenteuer des Captain Riesling – Willkommen

19. Januar 2017

Als kleiner Bär die Welt bereisen und Abenteuer erleben. Ihr glaubt das geht nicht? Von wegen! Mein Name ist Captain Riesling. Jawohl, Captain! Meistens bin ich auf dem Wasser unterwegs – versuche es zumindest. 🙂

 

Captain Riesling

Captain Riesling ist gern unterwegs, am liebsten auf dem Wasser.

Aber ich schweife ab: Seit dem Sommer 2013 lebe ich bei meiner Freundin Maren. Die ist viel unterwegs und nimmt mich überall hin mit. Oder ich schleiche ihr einfach hinterher. 🙂

Unsere Basisstation ändert sich aber auch sehr häufig. In den letzten drei Jahren habe ich schon in Berlin und München gelebt, bin jetzt aber im Sauerland stationiert. Mal sehen wie lange noch. Wir reisen ja sehr gern…

Ich habe drei große Leidenschaften: Die eine hört ihr ja schon an meinem Namen – Schiffe. Wann immer es geht bin ich auf dem Wasser. Kreuzfahrten mit der AIDA, Segeln auf Nord- und Ostsee und im Atlantik rund um Gran Canaria. Da habe ich so einiges erlebt. Oder ist es nicht spannend eine große 15 Meter lange Yacht zu steuern?

Die Zweite ist der FC Schalke 04. Ich gucke jedes Spiel. Wenn Maren mal nicht da ist – weil sie im Stadion ist oder so – setze ich mich einfach allein vor den Fernseher. Ich würde auch mal richtig gern ins Stadion gehen. Bisher hab ich es aber nur bis kurz vor die Tür geschafft. Ich musste im Auto warten, weil ich keine Eintrittskarte hatte…

Und dann bleibt natürlich noch das Reisen. Es gibt Orte an die kann ich noch nicht alleine Segeln. Deshalb muss ich andere Verkehrsmittel nehmen. Ich liebe es neue Orte zu entdecken. Gut, dass Maren das gleiche Hobby hat :- Unsere weiteste Reise führte uns in die USA. Sie hat mich mit nach New York genommen.

Wir haben viel unternommen und ich will euch daran teilhaben lassen. Inspiriert dazu hat mich mein Kumpel Vormann Knuddel von den Seenotrettern. Er hat alle 54 Seenotretter-Stationen an Nord- und Ostsee besucht und erzählt, was dort so los war.

In de kommenden Wochen schreibe ich all meine Geschichten für euch auf. Von meinem Besuch bei Vormann Knuddel in Bremen, der Reise nach New York und dem Brückenschoppen in Würzburg.

Die nächsten Reisen sind natürlich auch schon geplant. 2017 verspricht spannend zu werden 🙂

Bis bald und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer Captain Riesling


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.